Drohnenoperator für

  • Immobilienaufnahmen
  • Corporate
  • Musikvideos
  • Werbung
  • Events

Drohnenpilot aus München

Ich bin ein Drohnenoperator aus München – Aufnahmen aus der Luft machen mir nicht nur viel Spaß, ich beherrsche auch alle gängigen Flugtechniken und bin immer auf der Suche nach neuen Manövern.
Hauptsächlich fliege ich mit der DJI Mavic Pro 2 oder der Phantom 4 Pro.

Drohnenaufnahmen München

Ich produziere professionelle Drohnen- und Luftbildaufnahmen in München und der ganzen Welt.
In den letzten Jahren wurde es immer einfacher professionelle Bilder aus der Luft zu bekommen. Während man früher mit Helikoptern aufsteigen musste um Bilder aus der Luft aufnehmen zu können, ist es heute mit deutlich weniger zeitlichem und finanziellem Aufwand möglich, dank Drohnen mit eingebauten Kameras.

Drohnenfilm Rheinfall

Hier sehen Sie ein Video welches ich aus der Luft von dem Rheinfall gemacht habe.

Immobilienaufnahmen München

Hier sehen Sie einen Drohnenfilm einer Immobilie.

Imagefilm mit Drohnenaufnahmen

Dies ist ein Imagefilm den ich produziert habe, bei dem viele Drohnenaufnahmen enthalten sind:

Kunden, für die ich arbeite.

Agenturen, mit denen ich zusammen arbeite.

Ich helfe Ihnen gerne als Drohnenoperator bei Ihrem nächsten Job.

Sie haben eine Frage oder benötigen ein Angebot? Rufen Sie mich gerne unter +491707069661 an oder schreiben Sie mir einfach:

Was ist eine Drohne?

Eine Drohne bezeichnet grundsätzlich ein unbemanntes Fluggerät. Das richtige Wort ist also eher Quadrocopter, bei einem Fluggerät mit 4 Rotoren. Die Drohnen gleichen durch eingebaute Bewegungs- und GPS-Sensoren Luftströme aus und liegen so ruhig in der Luft. Im Film- und Fotobereich hängt an einem solchen Quadrocopter eine durch einen 3 Achsen Gimbal stabilisierte Kamera.

Wofür eignen sich Drohnenaufnahmen?

Aufnahmen aus der Luft, egal ob Foto oder Bewegtbild, haben ganz unterschiedliche Einsatzzwecke – im Folgenden erläutere ich die Gängigen:


Establisher von Unternehmen
In Image- und Industriefilmen eignen sich Quadrocopteraufnahmen gut um das Unternehmen zu etablieren. Außerdem sieht der Kunde das Unternehmen dann auch aus einer interessanteren Sicht, als wenn er es von dem Boden aus sehen würde. Bei besonders großen Industrieanlagen wird einem zudem die Größe erst aus der Luft bewusst.


Preiswert einen Helikopterflug nachstellen
Bei Lowbudget Filmproduktionen ist oft nicht das Geld da um Helikopteraufnahmen aus der Luft zu erstellen. Preiswerter ist hier eine Drohnenaufnahme, die dann durch ein leichtes wackeln in der Postproduktion einen Helikopterflug simuliert.


Immobilienaufnahmen aus der Luft
Sollten Sie Immobilienmakler sein, könnten Sie sich überlegen einen Drohnenoperator zu buchen um Ihre Immobilie besser präsentieren zu können. Egal ob Fotos für ein Portfolio oder ein kleiner Kurzfilm mit Aufnahmen aus der Lust Ihres Anwesens.

Worauf muss ich achten bei Luftbildaufnahmen, kann ich überall fliegen?

Dadurch, dass Drohnen immer günstiger werden, sind natürlich auch immer mehr Drohnenpiloten mit ihrem Quadrocopter in der Luft. Durch diese Masse an Flugobjekten verschärfen sich die Gesetze zunehmend. Am unkompliziertesten ist es, mit Drohnen unter 2kg Abfluggewicht aufzusteigen. Deswegen fliege ich auch ausschließlich mit Drohnen wie der DJI Mavic Pro oder Phantom 4 Pro.
Flüge über Wohngebiete, Menschenansammlungen (>5 Personen an einem Ort), Bundesstraßen und Naturschutzgebiete benötigen eine Ausnahmegenehmigung. Gerne beantrage ich als Drohnenpilot diese Fluggenehmigungen.

Drohnen Filmaufnahmen

Mit der DJI Mavic 2 Pro und DJI Phantom 4Pro + lassen sich stabilisierte 4K Aufnahmen mit bis zu 50 Bildern pro Sekunde erstellen. Selbstverständlich hat die Drohne auch Log Farb Profile, wodurch sich das Filmmaterial Graden lässt. Das Kamerabild wird durch einen Gimbal stabilisiert, sodass Sie wackelfreie Bilder bekommen. Die Mavic Pro 2 kann zudem 10bit aufzeichnen.

Drohnen Fotoaufnahmen

Die Quadrocopter von DJI haben eine Fotoauflösung von bis zu 20 Megapixel. Die Fotos werden als DNG file gespeichert, wodurch sich die Fotos besser farblich nachbearbeiten lassen. Für Motive mit hohem Dynamikumfang steht zudem ein HDR Modus zur Verfügung. 360 Grad Aufnahmen lassen sich auch realisieren.

Translate »

Fragen kostet nix.

Ich helfe Ihnen gerne weiter.